Medizinische Fachkunde

Medizinische Fachkunde

Wenn Sie sich für das Gesundheitswesen interessieren und beispielsweise eine Ausbildung im medizinischen oder pflegerischen Bereich anstreben, vermittelt Ihnen dieser Kurs vorbereitend das medizinische Basiswissen.

Die Weiterbildung ist systematisch aufgebaut, damit Sie sich Schritt für Schritt die Kompetenz in der medizinischen Fachkunde aneignen können. Neben der allgemeinen Anatomie und der Krankheitslehre werden auch die Themen der Ernährungslehre behandelt und Einblicke in psychosomatische Erkrankungen gewährt. Behandelt werden in dieser umfangreichen Weiterbildung zudem auch die Arzneimittellehre, die Laborkunde und die Hygiene. Auch die Gesundheitsberatung und Prävention stehen auf dem Plan dieses Lehrgangs.
  • Anatomie und Physiologie
  • Pathologie
  • Krankheitslehre
  • Grundlagen Prävention
  • Einblicke in psychosomatische Erkrankungen
  • Ernährungslehre
  • Hygiene
  • Labor
  • Arzneimittellehre
Angesprochen sind Berufswiedereinsteiger/-innen im medizinischen oder pflegerischen Bereich oder diejenigen, die eine Auffrischung der Grundlagen benötigen sowie Menschen, die aus anderen Berufen in einen medizinischen oder pflegerischen Beruf einsteigen möchten.
Personen aus dem kaufmännischen Bereich eines Unternehmens die im Gesundheitswesen tätig sind oder werden möchten. Auch Quereinsteiger, die im Gesundheitsbereich Fuß fassen möchten

Ein sicherer Umgang mit dem PC und die Beherrschung der deutschen Sprache (B2) sind Grundvoraussetzung für diesen Kurs. Im Allgemeinen wird ein großes Interesse für das medizinische Fachgebiet vorausgesetzt.

Allen Interessierten stehen wir in einem persönlichen Gespräch zur Abklärung ihrer individuellen Teilnahmevoraussetzungen zur Verfügung.

 

Die Fortbildung ermöglicht Wiedereinsteiger/-innen – vor allem in den Berufen der sogenannten Heilhilfskräfte – sich fachlich sicherer zu präsentieren. Zudem kann dieses Modul hervorragend als Vorbereitung für einige unserer anderen Module verwendet werden. Sei es, um sich nach längerer Auszeit wieder mit der Materie vertraut zu machen oder um sich für eine Neuorientierung fachlich gut auf folgende Aus- und Weiterbildungen vorzubereiten.
Trägerinternes Zertifikat bzw. Teilnahmebescheinigung
Dauer:
8 Wochen in Vollzeit; 16 Wochen in Teilzeit bei 22,5 Std/Woche (360 h)

Teilnehmerzahl:

25

Starttermine:

04.09.2023, 18.09.2023, 02.10.2023, 13.11.2023, 13.11.2023, 27.11.2023, 11.12.2023, 27.12.2023, 15.01.2024, 29.01.2024, 08.04.2024, 29.07.2024, 12.08.2024, 26.08.2024, 26.08.2024, 09.09.2024, 23.09.2024, 21.10.2024, 27.12.2022, 20.02.2023, 17.04.2023, 12.06.2023, 10.07.2023, 24.07.2023, 24.07.2023, 07.08.2023, 07.08.2023, 21.08.2023, 02.10.2023, 27.11.2023, 12.02.2024, 26.02.2024, 11.03.2024, 11.03.2024, 25.03.2024, 22.04.2024, 06.05.2024, 06.05.2024, 21.05.2024, 03.06.2024, 17.06.2024, 01.07.2024, 01.07.2024, 15.07.2024, 07.10.2024, 31.10.2022, 31.10.2022, 18.09.2023, 14.11.2022, 28.11.2022, 12.12.2022, 12.12.2022, 27.12.2022, 09.01.2023, 23.01.2023, 06.02.2023, 06.02.2023, 20.02.2023, 06.03.2023, 20.03.2023, 03.04.2023, 03.04.2023, 17.04.2023, 02.05.2023, 15.05.2023, 30.05.2023, 30.05.2023, 12.06.2023, 26.06.2023, 16.10.2023, 30.10.2023, 15.01.2024,
Sie befinden sich hier: