Grundlagen Softwareentwicklung

Grundlagen Softwareentwicklung

Dieses Modul dient zur Vorbereitung auf einen Programmiersprachenkurs (Java, C++, C#, PHP, JavaScript, …) und behandelt die theoretischen Grundlagen. Programmierung (von griechisch prógramma – Vorschrift) bezeichnet die Tätigkeit, Computerprogramme zu schreiben. Dies umfasst vor allem die Umsetzung (Implementierung) des Softwareentwurfs in Quellcode und, je nach verwendeter Programmiersprache, dessen Übersetzung in die Maschinensprache. [http://de.wikipedia.org/wiki/Programmierung]

Grundlagen zu Programmen und Programmiersprachen
Grundlagen der Softwareentwicklung
Problemanalyse
Visualisierung von Ablaufstrukturen
Darstellungsformen nach DIN (Struktogramm und Programmablaufplan)
Werkzeuge der Softwareentwicklung
Grundlegende Sprachelemente
Datentypen / Variablen
Kontrollstrukturen / Ablaufsteuerung
Prozeduren und Funktionen
Algorithmen
Interpreter und Compiler
Dieses Bildungsangebot richtet sich an alle Personen, die Programmierer werden wollen.

Teilnehmer müssen über gute Deutschkenntnisse verfügen und im Umgang mit Windows geübt sein, also sich in der Ordnerstruktur zurechtfinden und mit Dateien arbeiten können.


Allen Interessierten stehen wir in einem persönlichen Gespräch zur Abklärung ihrer individuellen Teilnahmevoraussetzungen zur Verfügung.


Durch die Teilnahme an der Weiterbildung erwerben Sie grundlegende Kenntnisse, die Sie für alle Programmiersprachen (Java, C++, C#, PHP, JavaScript, …) benötigen. Damit bereiten Sie sich auf neue Einsatzmöglichkeiten vor, wodurch sich für Sie vielfältige neue Karrierechancen auf dem zukunftssicheren IT-Arbeitsmarkt ergeben.
Trägerinternes Zertifikat bzw. Teilnahmebescheinigung
Dauer:
4 Wochen in Vollzeit (180 h)

Teilnehmerzahl:

25

Starttermine:

Start: 16.01.2023, Start: 26.09.2022, Start: 21.11.2022, Start: 13.03.2023, Start: 08.05.2023, Start: 01.08.2022,
Sie befinden sich hier: