CMS mit WordPress Advanced, professionelle Seitengestaltung für das Internet

CMS mit WordPress Advanced, professionelle Seitengestaltung für das Internet

Als Open-Source-Programm ist WordPress quasi kostenfrei und somit für jeden Anwender eine echte Alternative zu teuren Programmen anderer Anbieter. Der Einstieg ist zwar einfach, aber gerade wer das Potenzial bei komplexeren Umsetzungen nutzen will, benötigt entsprechendes Know-how. Dieser Kurs vermittelt Ihnen weiterführende Kenntnisse in WordPress zur professionellen Erstellung und Bearbeitung von Internetseiten.

Beispiel-Installation bei einem professionellen Anbieter/Provider


Theme Installation
Customizr
Child-Theme anlegen
Arbeiten mit dem Gutenberg-Editor
Customizr – 01 Theme für das Projekt gestalten:


Farben, Schriften, Logo einbinden
Seiten und Bereiche für den Elementor festlegen
Customizr – 02 Theme für das Projekt gestalten


Darstellung von News
Slideshow für unterschiedliche Bereiche festlegen
Bilder in Photoshop vorbereiten
Plugin/Elementor:


Konfigurieren, Benutzeroberfläche
Mit Widgets arbeiten, mehrspaltige Layouts, Bilder einbinden
Eine Landing-Page erstellen
Plugin/YOAST SEO:


Einen vorgegebenen Seiteninhalt mit YOAST SEO optimieren
Generelle Einstellungen, Titel und Meta-Description anpassen
Inhalt für die Suchmaschine optimieren
XML-Sitemap
Diese Weiterbildung ist geeignet für Marketingfachleute, Grafiker und Designer für Web, Werbeagenturen, Redaktionen und Verlage, Profifotografen mit eigenen Studios, Werbeabteilungen größerer Firmen, Mode- und Textildesigner, Industriedesigner, Produkt- und Verpackungsdesigner.

Ein sicherer Umgang mit dem PC, räumliches Denken, Kreativität und die Beherrschung der deutschen Sprache (B2) sind Grundvoraussetzung für diesen Kurs.


Allen Interessierten stehen wir in einem persönlichen Gespräch zur Abklärung ihrer individuellen Teilnahmevoraussetzungen zur Verfügung.


Inzwischen werden etwa ein Drittel aller Websites mit WordPress betrieben – Tendenz weiter steigend.  Wegen der weiten Verbreitung von WordPress können Sie mit Anwenderkenntnissen entsprechend punkten. Auf vielen Arbeitsmarktfeldern ist das Beherrschen dieser Software auch beinahe unentbehrlich.
Trägerinternes Zertifikat bzw. Teilnahmebescheinigung
Dauer:
2 Wochen in Vollzeit (90 h)

Teilnehmerzahl:

25

Starttermine:

Start: 18.07.2022, Start: 12.09.2022, Start: 07.11.2022, Start: 02.01.2023, Start: 27.02.2023, Start: 24.04.2023, Start: 19.06.2023, Start: 14.08.2023, Start: 09.10.2023, Start: 04.12.2023,
Sie befinden sich hier: