Büromanagement – Assistenz & Sekretariat

Büromanagement – Assistenz & Sekretariat

Zu den vielfältigen organisatorischen und verwaltenden Aufgaben von Mitarbeitern im Büro- und Sekretariatsbereich gehören zum Beispiel die Überwachung des internen und externen Schriftverkehrs sowie die Terminkoordination. Sie bereiten außerdem Präsentationen vor, betreuen Kunden oder assistieren der Führungsebene.  Kommunikationsfähigkeiten und -techniken, gut strukturierte Arbeitsabläufe ebenso wie Teamwork sind unabdingbar für erfolgreiches Agieren im Berufsalltag. Die speziellen Fertigkeiten und Kenntnisse werden in dieser Weiterbildung praxisnah und handlungsorientiert vermittelt. Die Weiterbildung endet mit einem trägerinternen Zertifikat.

Professionelle Korrespondenz in Sprache und Form
Geschäftlichen Schriftverkehr inhaltlich und rechtlich meistern
Erfolgreich schriftlich und mündlich im Geschäftsalltag kommunizieren
Korrespondenz organisieren, Kommunikation im Büro organisieren
Assistenz- und Sekretariatsaufgaben
Zeit- und Terminmanagement
Protokollführung und Dokumentation
Prozesse und Projekte verstehen und dokumentieren
Projekte planen, durchführen und nachbereiten
Diese Weiterbildung wendet sich an Personen, die Aufgaben im Bereich Büroverwaltung und Sekretariat übernehmen möchten, aber nur geringe oder keine Vorkenntnisse mitbringen.

Teilnehmer des Kurses benötigen neben guten Deutschkenntnissen (B2) und einer allgemeinbildenden Schulausbildung fundierte Kenntnisse in der PC-Bedienung mit Windows (IET140).
Ebenso erforderlich sind erweiterte Grundkenntnisse in MS-Word (mindestens auf dem Niveau der Kurses MS Word Textverarbeitung – Grundlagen) sowie Grundkenntnisse im Umgang mit Internet und E-Mail.


Allen Interessierten stehen wir in einem persönlichen Gespräch zur Abklärung ihrer individuellen Teilnahmevoraussetzungen zur Verfügung.

Aufgrund ihrer Vielseitigkeit sind Mitarbeiter im Büro- und Sekretariatsbereich für viele Branchen bzw. Tätigkeitsfelder im Unternehmen echte Allrounder. Die Einsatzmöglichkeiten sind anspruchsvoll und abwechslungsreich. Eine erfolgreiche Weiterbildung bietet daher verschiedene berufliche Möglichkeiten in der Privatwirtschaft wie auch im öffentlichen Dienst und gilt als zukunftssicher.
Trägerinternes Zertifikat bzw. Teilnahmebescheinigung
Dauer:
6 Wochen in Vollzeit; 12 Wochen in Teilzeit (270 h)

Teilnehmerzahl:

25

Starttermine:

Start: 30.01.2023, Start: 27.02.2023, Start: 27.03.2023, Start: 20.06.2022, Start: 18.07.2022, Start: 15.08.2022, Start: 12.09.2022, Start: 10.10.2022, Start: 07.11.2022, Start: 05.12.2022, Start: 02.01.2023, Start: 24.04.2023, Start: 22.05.2023, Start: 19.06.2023, Start: 17.07.2023, Start: 14.08.2023, Start: 11.09.2023, Start: 09.10.2023, Start: 06.11.2023, Start: 04.12.2023, Start: 02.01.2024, Start: 29.01.2024, Start: 26.02.2024,
Sie befinden sich hier: