Projektmanagement Aufbau II – Projektüberwachung, -steuerung und -abschluss

Projektmanagement Aufbau II – Projektüberwachung, -steuerung und -abschluss

Der Projektmanagement-Alltag ist alles andere als ein systematisches Abarbeiten einer Methode. Vielmehr gilt es, die gelernte Methode in der lebendigen und immer anders verlaufenden Praxis des Alltags als Werkzeug zu gebrauchen. Mit Hilfe von Projektsimulationssoftware gehen Sie in Casestudies und simulieren im Praxistraining alltägliche und besondere Herausforderungen. Sie trainieren die Projektsteuerung, üben die Überwachung und das Controlling und die immer wieder notwendige Korrektur des Plans. Die Optimierung der Projektdokumentation und -kommunikation rundet den Kurs ab.

Aufgaben und Instrumente der Projektüberwachung und -steuerung


Überwachung:


Intervalle, Indikatoren, Frühwarnsysteme und Trends
Dokumentation und Projektkommunikation
Risiken:


Risikoanalyse und -bewertung, Risikodokumentation
Steuerung:


Integrierte Projektsteuerung, Ziel- und Qualitätssteuerung,
Änderungsmanagement, Veränderungen von Ressourcen,
Kapazitäten und Leistungen, Aufwandsreduzierung und Produktivitätserhöhung,
Schwachstellenanalyse
Kommunikation und Dokumentation:


Effiziente Projektkommunikation und Besprechungswesen,
Kommunikationsplan, PM-Dokumentationssystematik
Dieses Modul richtet sich an Personen aller Qualifikationen die mit Planung und Organisation von Projekten zu tun haben und die Grundlagen der klassischen vorbereitenden Projektplanung und MS Project Basics beherrschen.
Der Kurs richtet sich an Projektleiter und erfahrene Projektmitarbeiter sowie Teilnehmer von Projekt-Grundlagen-Seminaren, die mit den Projektmanagement-Methoden vertraut sind.

Vorausgesetzt werden Berufserfahrung, gute Grundlagen in der PC-Bedienung und im Umgang mit Webbrowsern sowie MS-Office-Kenntnisse (Word, Excel, Project). Ebenso wichtig sind Deutschkenntnisse auf dem Niveau C1 und gute Grundlagen in der Theorie des klassischen Projektmanagements.

Allen Interessierten stehen wir in einem persönlichen Gespräch zur Abklärung ihrer individuellen Teilnahmevoraussetzungen zur Verfügung.
Fortgeschrittenes Projektmanagement verlangt branchenunabhängig nach wichtigem Knowhow von Mitarbeitern und Führungskräften. Mit entsprechenden Fähigkeiten qualifizieren Sie sich für neue vielfältige Aufgaben.
Trägerinternes Zertifikat bzw. Teilnahmebescheinigung
Dauer:
2 Wochen in Vollzeit (90 h)

Teilnehmerzahl:

25

Starttermine:

Sie befinden sich hier: