Personaldisponent in der Arbeitnehmerüberlassung mit Datenschutz

Personaldisponent in der Arbeitnehmerüberlassung mit Datenschutz

Personaldisponenten in der Arbeitnehmerüberlassung sind vielfach Quereinsteiger – oft mit technischem oder anderem fachlichen Hintergrund. Ihre berufliche Anforderung ist vielfältig, meist sind sie im Recruiting ebenso eingebunden wie in der Vermittlung. Hohe Kommunikationsfähigkeit, kaufmännisches Geschick und Führungsqualitäten sind gute Voraussetzungen, um auf diesem Feld erfolgreich zu bestehen. Nach einem Einstieg in Büroverwaltung und -kommunikation lernen Sie in diesem Modul die wichtigsten Prozesse im Personalwesen in ihrer Wechselwirkung verstehen und gestalten. Sie werden mit den wichtigsten gesetzlichen Rahmenbedingungen der Personalarbeit vertraut gemacht. Personalbeschaffung, -entwicklung und -bindung sind ein weiteres breites Feld. Außerdem betrachten Sie die Aspekte der Arbeitssicherheit und des Gesundheitsschutzes am Arbeitsplatz. Ebenso steigen Sie in das Thema Zeitarbeit ein und erwerben Grundlagen in Kommunikation und Führungswissen. Networking und Datenschutz sowie eine Schulung zu erfolgreichem Verkaufen runden Ihr Wissen ab.

Büroverwaltung und -kommunikation
Personalverwaltung und -organisation
Lohnabrechnung und Sozialversicherungsrecht
Gestaltung und Auflösung von Arbeitsverhältnissen
Personalbeschaffung und -entwicklung
Betriebliches Gesundheitsmanagement, Arbeitssicherheit und Zeitarbeit
Kommunikation und Mitarbeiterführung
Datenschutz Grundlagen
Karriere- und Businessnetworking
Führen von virtuellen Teams und Mitarbeitern auf Distanz
Erfolgreich Verkaufen
Arbeiten 4.0 – Arbeiten in neuen Arbeitsformen
Arbeiten 4.0 – Arbeit und Gesellschaft
Die Weiterbildung richtet sich an Fachleute aller Richtungen mit hoher kommunikativer Kompetenz, die eine Beschäftigung in der Personaldienstleistungsbranche anstreben.
Vorausgesetzt werden neben guten Deutschkenntnissen (B2) eine abgeschlossene Berufsausbildung innerhalb Deutschlands sowie gute PC- und Office- Kenntnisse. Kaufmännische oder betriebswirtschaftliche Grundlagenkenntnisse sind von Vorteil.
Allen Interessierten stehen wir in einem persönlichen Gespräch zur Abklärung ihrer individuellen Teilnahmevoraussetzungen zur Verfügung.
Personaldisponenten werden bundesweit auch als Quereinsteiger aus anderen Tätigkeitsfeldern und Branchen gesucht. Insofern bieten sich Ihnen attraktive Aussichten.
Trägerinternes Zertifikat bzw. Teilnahmebescheinigung
Dauer:
24 Wochen in VZ (1080 h)

Teilnehmerzahl:

25

Starttermine:

Start: 04.07.2022, Start: 01.08.2022, Start: 29.08.2022, Start: 26.09.2022, Start: 24.10.2022, Start: 21.11.2022, Start: 19.12.2022, Start: 16.01.2023, Start: 13.02.2023, Start: 13.03.2023, Start: 11.04.2023, Start: 08.05.2023, Start: 05.06.2023, Start: 03.07.2023, Start: 31.07.2023, Start: 28.08.2023, Start: 25.09.2023, Start: 23.10.2023, Start: 20.11.2023, Start: 18.12.2023, Start: 22.01.2024,
Sie befinden sich hier: