Online-Dozent/-in

Online-Dozent/-in

Das virtuelle Klassenzimmer ermöglicht zeitgleiches Lehren und Lernen in einem virtuellen Raum. Der Vorteil dabei liegt auf der Hand: ortsunabhängig können die Teilnehmenden interaktiv und kooperativ gemeinsam lernen und arbeiten. Kein Wunder, dass immer mehr Firmen, Schulen und Einrichtungen Unterricht im virtuellen Klassenzimmer anbieten. In diesem 360 Stunden umfassenden Kurs lernen Sie, wichtige Unterschiede zum Präsenzunterricht zu verstehen und erwerben die theoretischen Grundlagen zur didaktisch und lernpsychologisch fundierten Gestaltung von Unterricht in Live-Online-Präsenz. Vor allem lernen Sie direkt in der Praxis die Chancen und Grenzen des virtuellen Klassenzimmers kennen. Damit Sie das neu erworbene Wissen auch direkt einsetzen können, wenden wir dieses im Kurs auf ihre eigene Lehr- und Trainingssituation an, wenn es heißt, eine eigene Unterrichtseinheit und Präsentationen im virtuellen Klassenzimmer zu gestalten und zu halten.

Kommunizieren, Lehren und Lernen im virtuellen Klassenzimmer
Unterschiede zum Präsenzseminar
Lerninhalte und Materialien für Online-Präsenz-Kurse erstellen
Die Teilnehmenden aktivieren und motivieren+
Tools, Portale und Medien
Organisatorische und technische Rahmenbedingungen
Ein eigenes Webinar / Unterrichtseinheit konzipieren und präsentieren
Berufschancen und Marketing von Online-Seminaren
Diese Qualifizierung ist geeignet für Lehrende, Trainer, Weiterbildungsverantwortliche oder Fachexperten, die Unterricht und Trainings netzbasiert durchführen möchten.

Voraussetzung ist pädagogisches Interesse und im Regelfall bereits Erfahrung als Dozent / Trainer. Erwartet werden zudem eine gewisse Online-Affinität und grundlegende PC-Kenntnisse, Vertrautheit mit Kommunikationsmedien, Internet etc. sowie ein sicherer Umgang mit Textverarbeitungs- und Präsentationssoftware.


Allen Interessierten stehen wir in einem persönlichen Gespräch zur Abklärung ihrer individuellen Teilnahmevoraussetzungen zur Verfügung.

Online-Dozenten werden aktuell bundesweit gesucht.
Die in diesem Kurs erworbene Kombination aus pädagogischen und technischen Schlüsselqualifikationen bereitet ideal auf den Arbeitsmarkt vor.

Trägerinternes Zertifikat bzw. Teilnahmebescheinigung
Dauer:
8 Wochen in Vollzeit (360 h)

Teilnehmerzahl:

25

Starttermine:

Start: 13.03.2023, Start: 03.07.2023, Start: 23.10.2023, Start: 01.08.2022, Start: 21.11.2022, Start: 19.02.2024,
Sie befinden sich hier: