Linux® LPI Zertifizierung Level 1 – Prüfungsvorbereitung mit LPIC-1-Prüfungen

Linux® LPI Zertifizierung Level 1 – Prüfungsvorbereitung mit LPIC-1-Prüfungen

Dieser Kurs vermittelt Ihnen die notwendigen Kenntnisse, um Linux® zu installieren und zu konfigurieren, Wartungsaufgaben mit der Befehlszeile ausführen und grundlegende Netzwerkfunktionen zu konfigurieren. Er bereitet Sie auf die abschließende LPIC-1-Prüfung 101 und 102 vor, nach der Sie ein international anerkanntes LPI®-Zertifikat erlangen.

Systemarchitektur
Linux®-Installation und -Paketverwaltung
GNU- und Unix-Kommandos
Geräte
Linux-Dateisysteme
Filesystem Hierarchy Standard
Shells, Skripte und Datenverwaltung
Oberflächen und Desktops
Administrative Aufgaben
Grundlegende Systemdienste
Netz-Grundlagen
Sicherheit
Vorbereitung und LPIC-1-Zertifizierung
Ablegen der LPIC-1-Prüfungen 101 und 102
Das Bildungsangebot richtet sich an Systemadministratoren, die noch nicht für Linux® zertifiziert sind. Interessenten sollten bereits ein fundiertes Linux®-Wissen vorweisen können.
Für die Prüfungsvorbereitung und die Prüfungen sowie für Recherchen sind fachspezifische Englischkenntnisse erforderlich.
Eine international anerkannte Linux®-Zertifizierung belegt Ihre Kompetenz und Ihr Fachwissen gegenüber Personalchefs und erweitert damit Ihre beruflichen Einsatzchancen. Umfassende, praktische und anwendungsbereite Fähigkeiten in der Benutzung und Administration von Linux® sind die Grundlage für die Arbeit als zertifizierter Systemadministrator.
International anerkanntes LPI®-Zertifikat (nach bestandener Prüfung) & trägerinternes Zertifikat bzw. Teilnahmebescheinigung
Dauer:
8 Wochen in Vollzeit (360 h)

Teilnehmerzahl:

25

Starttermine:

Start: 26.09.2022,
Sie befinden sich hier: