Arbeiten 4.0 – Veränderung in Betriebswirtschaft und Management

Arbeiten 4.0 – Veränderung in Betriebswirtschaft und Management

Neue Arbeitsformen, die technischen Möglichkeiten der Digitalisierung und Vernetzung sowie der Wandel der wirtschaftlichen und gesellschaftliche Rahmenbedingungen zwingen Unternehmen zur permanenten Veränderung. Dabei wird die Entwicklung immer schneller, so dass die Veränderungsfähigkeit selbst zu einem entscheidenden Erfolgsfaktor wird. Wir verändern uns nicht mehr nur zu einem Ziel hin, sondern in viele Richtungen – und der Wandlungsprozess wird anhalten. Dieses Seminar vermittelt Führungskräften das passende Grundlagen-Knowhow, um den Wandlungsprozess erfolgreich zu begleiten und zu gestalten.

Die digitale Transformation als zentrale Managementaufgabe


Elemente einer digitalen Unternehmensstrategie


Innovationsfähigkeit, Outsourcing vs. Insourcing, Internationalisierung
Führung 4.0         


Digital Leadership, Führung von Arbeitnehmern 4.0
Wissensmanagement und moderne Kreativitätstechniken
Organisation 4.0


Organisationsstrukturen und Arbeitsorganisation
Moderne Prozessorganisation, modernes Prozessmanagement
Agile Projektorganisation, agiles Projektmanagement
Changemanagement und Kulturwandel
Personalmanagement 4.0


Personalplanung, Recruiting,
Talentmanagement und Personalentwicklung
Diese Qualifizierung richtet sich an Führungskräfte aus allen Berufen und Branchen.
Vorausgesetzt werden PC-Kenntnisse, Online- Grundlagen, Deutsch auf dem Niveau C1 und betriebswirtschaftliche Grundlagen. Sinnvoll sind außerdem eine abgeschlossene Berufsausbildung und mindestens 3 Jahre Berufserfahrung.

In einem sich stetig wandelnden Umfeld müssen sich Unternehmen immer wieder neu erfinden. Sie bleiben damit praktisch dauerhaft in einer Art Gründungsphase. Mit alten Vorstellungen von Unternehmensstrukturen und traditionellen Managementmethoden ist dies auf Dauer nicht zu leisten. Das Management, das sich der Herausforderung stellt und selbst in den Transformationsprozess begibt, hat die beste Chance auf dauerhaften Erfolg. Nutzen Sie sie!
Trägerinternes Zertifikat bzw. Teilnahmebescheinigung
Dauer:
1 Woche in Vollzeit (45 h)

Teilnehmerzahl:

25

Starttermine:

Start: 16.01.2023, Start: 26.09.2022, Start: 24.10.2022, Start: 21.11.2022, Start: 19.12.2022, Start: 29.08.2022, Start: 13.02.2023, Start: 18.12.2023, Start: 22.01.2024, Start: 19.02.2024, Start: 11.04.2023, Start: 08.05.2023, Start: 05.06.2023, Start: 03.07.2023, Start: 31.07.2023, Start: 28.08.2023, Start: 25.09.2023, Start: 23.10.2023, Start: 20.11.2023, Start: 04.07.2022, Start: 01.08.2022, Start: 13.03.2023,
Sie befinden sich hier: