Adobe® InDesign® – Automatisierung – Vorlagenerstellung

Adobe® InDesign® – Automatisierung – Vorlagenerstellung

Adobe® InDesign® hat als professionelles DTP-Programm eine dominante Marktposition. Es ist sowohl in den Bereichen Typografie als auch Flexibilität bei der Ausgabe ohne Konkurrenz. Grafikdesigner und Gestalter greifen weltweit auf Adobe® InDesign® zurück, um Printprodukte zu gestalten und deren Inhalte in andere Medienformen umzuwandeln. In der vertiefenden Weiterbildung für Adobe® InDesign® geht es um den Ausbau Ihrer bisherigen Basiskenntnisse und die Vermittlung von Fertigkeiten, mit denen Sie das Programm effizienter nutzen können. Gleichwohl werden Themen behandelt, die einer näheren Betrachtung bedürfen.

Dokumentaufbau
Verschachtelte Absatzformate
Texte mit Hilfe der Datenzusammenführung automatisieren
Automatisches Inhaltsverzeichnis und Abbildungsverzeichnis erstellen
Metadaten über die Bridge hinzufügen und für dynamische
Beschriftungen verwenden
Snippets und Bibliotheken für Vorlagen verwenden
Liquid Layout
Vorgefertigte Skripte anwenden
Dies Weiterbildung ist geeignet für Marketingfachleute, Architekten, Grafiker und Designer für Print und Web, Werbeagenturen, Druckereien, Profifotografen mit eigenem Studio, Werbeabteilungen größerer Firmen, Mode- und Textildesigner, Industriedesigner, Produkt- und Verpackungsdesigner.
Ein sicherer Umgang mit dem PC, räumliches Denken, Kreativität und die Beherrschung der deutschen Sprache (B2) sind Grundvoraussetzung für diesen Kurs.

Allen Interessierten stehen wir in einem persönlichen Gespräch zur Abklärung ihrer individuellen Teilnahmevoraussetzungen zur Verfügung. Dabei erörtern wir eventuell nötige, praktische Vorkenntnisse, in den relevanten Anwendungsprogrammen.
Nach diesem Kurs sind Sie in der Lage, schnell und effizient auch größere Datenmengen zu verarbeiten, was zu einer enormen Zeitersparnis führen kann. Bei den heutigen Anforderungen an einen Arbeitsplatz, beispielsweise in einer Werbeagentur, sollten Sie dieses Wissen unbedingt mitbringen.
Trägerinternes Zertifikat bzw. Teilnahmebescheinigung
Dauer:
2 Wochen in Vollzeit (90 h)

Teilnehmerzahl:

25

Starttermine:

Start: 02.01.2023, Start: 18.07.2022, Start: 12.09.2022, Start: 07.11.2022, Start: 27.02.2023, Start: 24.04.2023, Start: 19.06.2023, Start: 14.08.2023, Start: 09.10.2023, Start: 04.12.2023,
Sie befinden sich hier: