Suche
Close this search box.

Wirtschaft und Recht in der Hotellerie und Gastronomie

Wirtschaft und Recht in der Hotellerie und Gastronomie

Im Bereich der Hotellerie und Gastronomie sind rechtliche und wirtschaftliche Grundlagen nicht außer Acht zu lassen. Eine ebenso hohe Bedeutung haben der Umweltschutz und die Nachhaltigkeit, denn das deutsche Umweltrecht ist detailliert und vielschichtig. In dieser Weiterbildung erlernen Sie alles Notwendige, um eine erste Vetrautheit mit Themen wie Recht, Haftung und Meldepflichten sowie Verträgen, Zahlungsverkehr und Steuern zu erlangen. Darüber hinaus werden Ihnen alle berufsbezogenen Grundlagen des Datenschutzes und Umweltschutzes vermittelt.

Kursinhalte

  • Recht, Haftung und Meldepflichten: Gaststättenrecht, Pfandrecht, Fundsachen
  • Verträge, Zahlungsverkehr und Steuern: Beherbergungsvertrag, Storno, Rabatte
  • Datenschutz, DSGVO
  • Umweltschutz: Wasser, Abwasser, Abfälle, Nichtraucherschutz

Zielgruppe

Angesprochen sind Arbeitssuchende, die Interesse an Dienstleistungen im Gastgewerbe haben und den Umgang mit Lebensmitteln mögen. Zur Zielgruppe gehören Personen mit oder ohne Berufsabschluss sowie Quereinsteiger mit wenig oder keiner Berufserfahrung im Hotel- und Gastgewerbe.

Anforderungen

Vorausgesetzt werden Deutschkenntnisse auf dem Niveau A2. Ein Interesse an einer Beschäftigung im Hotel- und Gaststättengewerbe sollte vorhanden sein. Eine serviceorientierte Einstellung, eine positive und freundliche Ausstrahlung gegenüber Gästen sowie Interesse im Umgang mit Lebensmitteln erleichtern Ihnen den erfolgreichen Abschluss.

Perspektiven

Mitarbeiter in der Hotellerie und Gastronomie werden bundesweit dringend gesucht. Bereits in der Bewerbungsphase wird auf Basiskenntnisse geachtet; Arbeitgeber entscheiden sich dann gerne für motivierte Bewerber mit entsprechendem Basiswissen. Dieser Kurs vermittelt die ersten Grundlagen für den Einstieg in die unterschiedlichen Bereiche der Hotellerie und Gastronomie.

Abschluss

Trägerinternes Zertifikat bzw. Teilnahmebescheinigung
Dauer:

2 Wochen in Vollzeit
4 Wochen in Teilzeit

(90 h)

Teilnehmerzahl:

Starttermine:

Start: 19.08.2024, Start: 14.10.2024, Start: 09.12.2024, Start: 17.02.2025, Start: 10.06.2025, Start: 14.04.2025, Start: 04.08.2025, Start: 29.09.2025,

Zu 100% kostenlos mit einem Bildungsgutschein von Jobcenter oder Agentur für Arbeit

Weiterbildungen zu 100% im Home-Office möglich, Umschulungen bis zu 49%.

Eine individuelle Beratung und die persönliche Betreuung wird bei uns groß geschrieben.

Wir helfen bei der Erstellung Ihrer Bewerbungsunterlagen und bei der Suche nach dem passenden Betrieb​