Suche
Close this search box.

Qualitätsmanagement – Interne:r Auditor:in (TÜV)

Qualitätsmanagement – Interne:r Auditor:in (TÜV)

Jedes nach ISO 9001 zertifizierte Unternehmen muss mindestens einmal im Jahr eine interne Überprüfung – also ein Audit – durchführen. In dieser Qualifizierung mit TÜV Rheinland geprüfter Qualifikation lernen Sie, für Ihre Organisation ein Auditprogramm aufzustellen. Durch die intensive Auseinandersetzung mit dem DIN EN ISO 19011 Leitfaden zur Auditierung von Managementsystemen gelingt es Ihnen, die Planung, Durchführung und Nacharbeit von internen Audits zu organisieren.

Ein Auditor muss ein gutes Verhältnis zu den auditierten Mitarbeitern aufbauen. Das Thema Kommunikation beinhaltet deshalb Fragetechniken, Grundlagen und den Umgang mit schwierigen Situationen.

Kursinhalte

  • Bedeutung der Systemprüfung in der eigenen Organisation
  • Beurteilung von Wirksamkeit und Leistung eines Systems
  • Systemaudit – Prozessaudit – Produktaudit
  • Auditorenauswahl
  • Auditziele, Auditprogramm, Auditplanung
  • Auditdurchführung
  • Eröffnungs- und Abschlussbesprechung
  • Konformität und Nichtkonformität
  • Auditbewertung und Auditauswertung
  • Berichterstattung – Nachverfolgung der Wirksamkeit
  • DIN ISO 19011
  • Kommunikation und Kommunikationstraining
  • Praktische Übungen
  • Vorbereitung auf die externe Prüfung

Zielgruppe

Das Modul richtet sich an Mitarbeiter und angehende Führungskräfte aus Organisationen, die ein Qualitätsmanagement eingeführt haben. Angesprochen sind Personen, die für die Überprüfung eigener Vorgaben zuständig sind und an der Qualitätsentwicklung mitwirken.

Anforderungen

Der Abschluss als Qualitätsmanagementbeauftragter (QMB) muss zwingend vorliegen. Sie sollten mindestens einen Realschulabschluss und eine Facharbeiterausbildung mitbringen. Sie müssen in der Lage sein, selbständig mit Office-Programmen und dem Internet zu arbeiten. Sicheres Deutsch in Wort und Schrift wird vorausgesetzt.

Perspektiven

Die vielfältig in Unternehmen installierten QM-Systeme verlangen nach kompetenten internen Auditoren, um die eigenen jährlich stattfindenden Überprüfungen zu organisieren und durchzuführen. Das anfänglich im Bereich der Industrie angesiedelte Qualitätsmanagement findet heute Anwendung auch in der Dienstleistung, im Gesundheits- und Bildungswesen sowie in der öffentlichen Verwaltung.

In allen Regionen gibt es Organisationen, die Qualitätsmaßnahmen anstreben und realisieren müssen. Somit ist der Bedarf zwar branchenabhängig, aber flächendeckend vorhanden. Die Qualifikation als Interner Auditor lässt dadurch für Sie neue Beschäftigungsmöglichkeiten in Ihrem bekannten Berufsumfeld und der Branche prognostizieren.

Abschluss

TÜV Zertifizierung (nach bestandener Prüfung) & trägerinterne Teilnahmebescheinigung
Dauer:
2 Wochen in Vollzeit (90 h)

Teilnehmerzahl:

25

Starttermine:

Start: 19.05.2025, Start: 22.04.2025, Start: 24.03.2025, Start: 24.02.2025, Start: 27.01.2025, Start: 16.12.2024, Start: 01.07.2024, Start: 29.07.2024, Start: 26.08.2024, Start: 23.09.2024, Start: 21.10.2024, Start: 18.11.2024, Start: 16.06.2025, Start: 14.07.2025, Start: 11.08.2025, Start: 08.09.2025, Start: 06.10.2025, Start: 03.11.2025, Start: 01.12.2025,

Zu 100% kostenlos mit einem Bildungsgutschein von Jobcenter oder Agentur für Arbeit

Weiterbildungen zu 100% im Home-Office möglich, Umschulungen bis zu 49%.

Eine individuelle Beratung und die persönliche Betreuung wird bei uns groß geschrieben.

Wir helfen bei der Erstellung Ihrer Bewerbungsunterlagen und bei der Suche nach dem passenden Betrieb​