Suche
Close this search box.

Nachhaltigkeit und CSR in KMU – Fachwissen für die betriebswirtschaftliche Arbeit

Nachhaltigkeit und CSR in KMU – Fachwissen für die betriebswirtschaftliche Arbeit

Nachhaltige Entwicklung, gesellschaftliche Verantwortung und Digitalisierung sind die Trendthemen, mit denen sich Unternehmen weltweit auseinandersetzen müssen. Nachhaltig geführte Unternehmen genießen bereits jetzt eine höhere Glaubwürdigkeit und sie haben enorme Wettbewerbsvorteile. Der sparsame Umgang mit Energie und endlichen natürlichen Ressourcen sowie ein ganzheitlich betrachteter Umwelt- und Klimaschutz sind Voraussetzung für die Zukunftsfähigkeit eines Unternehmens.

Nachhaltigkeit ist ein komplexer Begriff, der neben ökologischen Aspekten auch soziale Themen wie Diversität und Menschenrechte miteinschließt. Über alle wirtschaftlichen Sektoren- und Branchengrenzen hinweg steigt die Relevanz der gesellschaftlichen Verantwortung von Unternehmen. Der Grundgedanke einer unternehmerischen Verantwortung für Umweltschutz- oder Menschenrechtsbelange liegt in einer unternehmensweiten Integration. Deswegen ist es für alle Unternehmensbereiche wichtig, Nachhaltigkeit und Corporate Social Responsibility (CSR) in den Grundzügen zu kennen.

In diesem Kurs erhalten Sie einen weitreichenden Überblick über das Themengebiet Nachhaltigkeit und Corporate Social Responsibility. Sie setzen sich mit dem Dreiklang aus Ökologie, Ökonomie und Soziales auseinander und gewinnen Einblicke in aktuelle und zukünftige Entwicklungen. Als Mitarbeiter/-in ist dieser Kurs für Sie gemacht, um das Thema CSR und Nachhaltigkeit in Ihre Gesamtstrategie einzubetten.

Kursinhalte

  • Nachhaltigkeit und gesellschaftliche Verantwortung
  • Entstehungskontext und Dimensionen für Gegenwart und Zukunft
  • Richtlinien und Strategien für die nachhaltige Entwicklung bis zum Jahr 2030
  • Rechtliche Rahmenbedingungen für die nachhaltige Entwicklung
  • Vergleichende Betrachtung von Frameworks und Standards
  • Grundlagenwissen: CSR und unternehmerische Nachhaltigkeit

Zielgruppe

Die Weiterbildung richtet sich an Führungskräfte und Mitarbeiter aus den Bereichen Marketing, Vertrieb und Einkauf.

Anforderungen

Vorausgesetzt wird eine kaufmännische bzw. betriebswirtschaftliche Ausbildung oder Berufserfahrung auf diesem Gebiet.

Perspektiven

Die hier erworbenen Kompetenzen rund um das Thema Nachhaltigkeit und CSR werden für alle kleinen und mittleren Unternehmen (KMU) immer wichtiger. Mitarbeiter mit dieser neuen Zusatzqualifikation sind in allen Handelsunternehmen und verarbeitenden Unternehmen gefragt.

Abschluss

Trägerinternes Zertifikat bzw. Teilnahmebescheinigung
Dauer:
1 Woche in Vollzeit; 2 Wochen in Teilzeit (45 h)

Teilnehmerzahl:

25

Starttermine:

Start: 19.08.2024, Start: 11.11.2024,

Zu 100% kostenlos mit einem Bildungsgutschein von Jobcenter oder Agentur für Arbeit

Weiterbildungen zu 100% im Home-Office möglich, Umschulungen bis zu 49%.

Eine individuelle Beratung und die persönliche Betreuung wird bei uns groß geschrieben.

Wir helfen bei der Erstellung Ihrer Bewerbungsunterlagen und bei der Suche nach dem passenden Betrieb​