Suche
Close this search box.

Strategisches Qualitätsmanagement

Strategisches Qualitätsmanagement

Damit ein Unternehmen seine Prozesse, Leistungen und Produkte auf einem qualitativ hohen Level halten (und möglicherweise sogar verbessern) kann, braucht es ein funktionierendes Qualitätsmanagementsystem. Verantwortlich zeichnet dafür die oberste Leitung. Damit die Vorteile eines solchen Systems in ihre strategischen Überlegungen einfließen können, werden hier die grundsätzlichen Anforderungen und Aufgaben beschrieben. In dieser Qualifizierung lernen Sie die Grundsätze des QM, seine Werkzeuge und die Qualitätspolitik kennen. Betrachtungen zum Kontext, den Kunden, interessierten Parteien und Risiken runden die Fortbildung ab.

Kursinhalte

Qualität, Qualitätsmanagementsystem PDCA-Zyklus/KVP Qualitätswerkzeuge 7 Grundprinzipien des Qualitätsmanagements Politik – Strategie – Ziele – Kennzahlen Normeninhalt der DIN EN ISO 9001:2015 IMS, EFQM Relevanz für den Führungsprozess Aufgaben des internen Audit Mitarbeiterorientierung Mit Fehlern umgehen

Zielgruppe

Die Qualifizierung ist sinnvoll für: Führungskräfte von der unteren bis zur oberen Führungsebene Geschäftsführer, Leiter von Einrichtungen und Organisationen – Meister, Techniker Abteilungs- und Bereichsleiter, Teamleiter Prozesseigner, Produktowner

Anforderungen

Vorausgesetzt werden, neben guten Deutschkenntnissen, logischen Fähigkeiten und PC Beherrschung, Kenntnisse der gängigsten Office Programme. Darüber hinaus haben Sie eine Berufsausbildung abgeschlossen oder zumindest vergleichbare umfangreiche Kenntnisse und Erfahrungen sowie mehrere Jahre Berufserfahrung.

Perspektiven

Führungskräfte sind in die Pflicht genommen, die Anforderungen an ein Qualitätsmanagementsystem strategisch festzulegen, die Umsetzung zu begleiten und auszuwerten. Die Kenntnisse über die DIN EN ISO 9001:2015 sind dabei hilfreich, das Unternehmen kundenorientiert und erfolgreich aufzustellen. In allen Regionen gibt es Organisationen, die Qualitätsmaßnahmen anstreben und realisieren müssen. Somit ist der Bedarf zwar branchenabhängig, aber flächendeckend vorhanden.

Abschluss

Trägerinternes Zertifikat bzw. Teilnahmebescheinigung
Dauer:
2 Wochen in Vollzeit (90 h)

Teilnehmerzahl:

Starttermine:

Start: 11.03.2024, Start: 06.05.2024, Start: 01.07.2024, Start: 26.08.2024, Start: 21.10.2024,

Zu 100% kostenlos mit einem Bildungsgutschein von Jobcenter oder Agentur für Arbeit

Weiterbildungen zu 100% im Home-Office möglich, Umschulungen bis zu 49%.

Eine individuelle Beratung und die persönliche Betreuung wird bei uns groß geschrieben.

Wir helfen bei der Erstellung Ihrer Bewerbungsunterlagen und bei der Suche nach dem passenden Betrieb​