Suche
Close this search box.

SPS-Technik – Fachkurs 2

SPS-Technik – Fachkurs 2

Dieser Kurs vermittelt Ihnen diverse fortgeschrittene Funktionen der SPS-Technik. Sie erlernen die strukturierte Bausteinprogrammierung sowie analoge Sensoren zu parametrieren und zu programmieren. Des Weiteren kommen Diagnosesysteme zum Einsatz.

Kursinhalte

Analogwertverarbeitung Datenbausteine Bibliotheksfähige Bausteine Komplexe Bausteinaufruf-Hierarchie Grafcet Digitale Datenverarbeitung Dezentrale Peripherie Diagnose Soft- und Hardware

Zielgruppe

Das Angebot richtet sich an SPS-Techniker, Inbetriebnehmer, Anlagenführer, Elektroniker und Mechatroniker.

Anforderungen

Vorausgesetzt werden grundlegende PC-Kenntnisse, Deutschkenntnisse auf dem Niveau B2 sowie Vorkenntnisse in TIA-Portal.

Perspektiven

Mit der wachsenden Automatisierung diverse Fertigungsprozesse in der Industrie wird die Programmierung individueller Lösungsmodelle immer wichtiger, die auf die verschiedenen Arbeitsprozesse angepasst sind. Absolventen ist es möglich, komplexe Anlangen zu programmieren, zu warten und eigenständig Lösungsansätze zu entwickeln.

Abschluss

Trägerinternes Zertifikat bzw. Teilnahmebescheinigung
Dauer:
2 Wochen in Vollzeit (90 h)

Teilnehmerzahl:

25

Starttermine:

Start: 18.03.2024, Start: 10.06.2024, Start: 02.09.2024, Start: 25.11.2024, Start: 03.03.2025, Start: 26.05.2025, Start: 18.08.2025, Ende: -‚

Zu 100% kostenlos mit einem Bildungsgutschein von Jobcenter oder Agentur für Arbeit

Online von zuhause und auch bei uns am Standort

Eine individuelle Beratung und die persönliche Betreuung wird bei uns groß geschrieben.

Wir helfen bei der Erstellung Ihrer Bewerbungsunterlagen und bei der Suche nach dem passenden Betrieb​