Suche
Close this search box.

Finanzbuchhaltung mit Fachkraft Rechnungswesen“ IHK und DATEV“

Finanzbuchhaltung mit Fachkraft Rechnungswesen“ IHK und DATEV“

Die Finanzbuchhaltung ist eine wichtige Aufgabe in jedem Unternehmen. Sie hat die Geld- und Werteströme des Unternehmens im Blick, dokumentiert sie und wertet sie für die rückwirkende Analyse und die vorausschauende Planung aus. In der Finanzbuchhaltung begleichen Sie Rechnungen und kümmern sich um Forderungen. Sie liefern einen Teil der grundlegenden Zahlen für die Kalkulationen und Auswertungen als Grundlage für unternehmerische Entscheidungen. Außerdem versorgen Sie den Steuerberater mit den relevanten Unternehmenszahlen. In diesem Kurs lernen Sie die praktische Finanzbuchführung von der Belegerfassung bis zum Jahresabschluss und den Einsatz von ERP-Systemen (Enterprise-Resource-Planning), ohne die eine Buchführung kaum mehr denkbar ist. Sie befassen sich theoretisch und praktisch mit der Kostenrechnung, eignen sich den Umgang mit DATEV an und machen sich mit den wichtigsten Steuergesetzen vertraut. Gern beraten wir Sie, unter welchen Voraussetzungen ein IHK-Abschluss möglich ist.

Kursinhalte

In 6 aufeinander aufbauenden Einzelmodulen lernen Sie: Belegerfassung, Kontierung und Abgrenzungsarbeiten mit einem einfachen Buchführungsprogramm Kosten- und Leistungsrechnen, Jahresabschlussarbeiten (Bilanzierung) sowie Berichte und Auswertungen erstellen Souveräner Umgang mit dem Programm DATEV, Durchführung alltagsnaher Arbeiten Die wichtigsten Grundlagen des Wirtschafts- und Steuerrechts Anlagenbuchhaltung mit DATEV Vorbereitung auf die externe Prüfung Im Rahmen des Kurses erhalten Sie Einzelzertifikate für alle Module und das Zertifikat Fachkraft Rechnungswesen – IHK nach bestandener Prüfung sowie das IBB Trägerzertifikat Finanzbuchhaltung – IBB.

Zielgruppe

Das Angebot richtet sich an Personen, die eine kaufmännische Grundausbildung oder mehrjährige einschlägige Berufserfahrung haben und eine verantwortende Stellung im Rechnungswesen eines Unternehmens anstreben.

Anforderungen

Neben einem allgemeinbildenden Schulabschluss SEK I (Sekundarstufe I) und guten Deutschkenntnissen sind Grundkenntnisse in PC-Bedienung und Kenntnisse in den Office-Programmen MS-Word und MS-Excel erforderlich.

Perspektiven

Branchen- und regionsübergreifend ist permanent ein breiter Arbeitsmarkt mit unterschiedlichen Qualifikationsstufen vorhanden. Mit der Qualifikation „Finanzbuchhaltung IBB“ sind Sie gerüstet für die tägliche Arbeit. Sie beherrschen sowohl die Theorie als auch die Praxis und können Ihre Kenntnisse in ERP-Systemen umsetzen. Mit Berufserfahrung sind Sie als Finanzbuchhalter/-in in der Lage, die Buchhaltung eines Unternehmens verantwortlich zu organisieren und die Jahresabschlüsse vorzubereiten.

Abschluss

Zertifikat der Oldenburgischen IHK & trägerinternes Zertifikat bzw. Teilnahmebescheinigung
Dauer:
18 Wochen in Vollzeit; 36 Wochen in Teilzeit bei 22,5 Std./Woche (810 h)

Teilnehmerzahl:

25

Starttermine:

Start: 08.01.2024, Start: 24.06.2024, Start: 24.06.2024, Start: 08.07.2024, Start: 22.07.2024, Start: 22.07.2024, Start: 05.08.2024, Start: 19.08.2024, Start: 19.08.2024, Start: 02.09.2024, Start: 16.09.2024, Start: 16.09.2024, Start: 30.09.2024, Start: 14.10.2024, Start: 14.10.2024, Start: 08.01.2024, Start: 22.01.2024, Start: 05.02.2024, Start: 05.02.2024, Start: 19.02.2024, Start: 04.03.2024, Start: 04.03.2024, Start: 18.03.2024, Start: 02.04.2024, Start: 02.04.2024, Start: 15.04.2024, Start: 29.04.2024, Start: 29.04.2024, Start: 13.05.2024, Start: 27.05.2024, Start: 27.05.2024, Start: 10.06.2024, Start: 28.10.2024, Start: 11.11.2024, Start: 11.11.2024, Start: 25.11.2024, Start: 09.12.2024, Start: 09.12.2024, Start: 06.01.2025, Start: 20.01.2025, Start: 20.01.2025, Start: 03.02.2025, Start: 17.02.2025, Ende: -‚

Zu 100% kostenlos mit einem Bildungsgutschein von Jobcenter oder Agentur für Arbeit

Online von zuhause und auch bei uns am Standort

Eine individuelle Beratung und die persönliche Betreuung wird bei uns groß geschrieben.

Wir helfen bei der Erstellung Ihrer Bewerbungsunterlagen und bei der Suche nach dem passenden Betrieb​